Sonntag, 30. Oktober 2016

~Schönhaberei~ Blogger vis à vis im Törtchen Törtchen

Am letzten Donnerstag wachte ich morgens müde und lethargisch auf. Das dieser Tag noch so schön enden würde, ahnte ich da noch nicht. In diesen Herbsttagen ist mein innerer Schweinehund sehr laut: "Waaaas?!? Heute Abend nach der Arbeit noch mal raus?!? Kalt, Horror-Clowns, müde, alle Wörter schon verquasselt..." etliche Punkte sagte ich mir innerlich auf, um einen guten Grund zu finden das Haus nach Feierabend nicht mehr verlassen zu müssen. Irgendwie war dann doch keiner der zuvor genannten Gründe überzeugend und ich machte mich am Abend dann mit einer leichten Grundmüdigkeit in Richtung Kölner Innenstadt auf. Steuerte zielstrebig das Törtchen Törtchen an und landete mitten im bunten Treiben des Blogger vis à vis. 



Die gute Emilia von Emilia und die Detektive hatte einmal mehr zu einem Blogger vis à vis eingeladen. Dieses Bloggertreffen findet seit diesem Jahr in regelmäßigen Abständen statt, meist mit einem besonderen Thema. Bei diesem Treffen stellte uns Tobias Müller aka Der Kuchenbäcker sein neues Backbuch Bake and the City vor.


Bei einem leckeren Damengedeck (Prosecco, Törtchen und Käffchen) lauschte ich mit vielen weiteren Bloggern den lustigen und interessanten Ausführungen von Tobias Müller zur Entstehungsgeschichte seines Buches. Mannomann...was für eine Arbeit hinter so einem Buch steckt. Selbstverständlich war mir auch vor seinen Ausführungen klar, dass man die ganzen Rezepte backen und fotografieren muss. Aber das es einen vorgegebenen Zeitrahmen zur Erstellung des Buches gibt, welcher gerade mal bei  2,5 Monaten liegt, hätte ich nicht gedacht. Tobias beantwortete geduldig alle Fragen und nahm sich sogar die Zeit nochmals von Tisch zu Tisch zu gehen und mit jedem persönlich ein paar Worte zu sprechen. Wirklich sympathischer Kerl und alleine deshalb sollte man das Backbuch schon kaufen. 

Ich saß mit einer lustigen Runde von Bloggern zusammen:
Daniela von Danielas Foodblog 
Veronique von https://typischfranzoesisch.de/Typisch Französisch 


Letztere war eher durch einen Zufall auf dieser Veranstaltung gelandet und war zunächst etwas ungläubig, dass so viele Menschen über Essen, backen etc. schreiben. Aber nachdem wir ihr so viel von unseren Blogs und dem Drumherum erzählt hatten, war sie sichtlich begeistert. Eins haben wir an diesem Abend auf alle Fälle: Sehr, sehr viel gelacht!

Ich sende einen herzlichen Dank an die Damen für diesen wunderbaren, lustigen und schönen Abend!
Hoffentlich sehen wir uns ganz bald wieder!

Alles Liebe,
Eva


Kommentare:

  1. Schön, dass wir uns getroffen haben. Liebe Grüße und bis bald! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva,
    Habe gerade deinen Bericht gelesen und gesehen, das ich auch ruf deinem Foto zu finden bin. Dein Post spiegelt meine Herbst Müdigkeit wieder. Momentan fühle ich mich auch immer so.
    Der Abend im Törtchen Törtchen war total schön und es gab einige nette Unterhaltungen und Kontakte. Es besteht auf jeden Fall Wiederholungsbedarf..,
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke! Danke für Deinen Kommentar! Ja dieser Herbst...ich hoffe die 1h mehr Schlaf holt uns etwas aus dem Tief! LG, Eva

    AntwortenLöschen
  4. Es war ein schöner Abend und ich hoffe, wir sehen uns nochmal ;)

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss jetzt noch manchmal schmunzeln, wenn ich an den Abend denke! Hoffe doch sehr, dass wir uns einmal wieder sehen! LG

      Löschen